Sehr geehrte Kunden und Kundinnen,

wir möchten Sie aus aktuellem Anlass kurz um Ihr Aufmerksamkeit bitten: Ab der nächsten Woche gelten wieder verschärfte Vorschriften was den Einzelhandel betrifft. Achten Sie bitte darauf, dass pro Verkäufer/in sich nur ein Kunde im Kundenbereich unseres Verkaufsraumes aufhält. Ebenso bitten wir um das Tragen einer geeigneten Schutzmaske und bitten Sie den Mindestabstand einzuhalten. Um unnötige Wartezeiten tunlichst zu vermeiden, wäre es für unser aller Ablauf nötig, wenn die draußen wartenden Kunden möglichst rasch aufschließen.

Im Voraus schon besten Dank für Ihr Verständnis und herzlichen Dank fürs mitmachen, bleiben Sie alle gesund! Gemeinsam und mit Rücksicht aufeinander werden wir auch diese schwierige Situation bewältigen.

Mit den besten Wünschen für einen schönen 1. Advent verbleiben wir.
Ihre Metzgerei Alfred Kramer KG

Grußwort

Verehrte Kundschaft,
liebe Familie,
liebe Freunde und Weggefährten,

50 Jahre Metzgerei Alfred Kramer KG. Ein wundervoller Grund zu jubeln, ein wundervoller Grund zu feiern. Ein Grund, um mit größter Dankbarkeit auf die Gründer Alfred und Verena Kramer zu schauen. Wir freuen uns, dieses Jubiläum mit Ihnen allen zu begehen. Wir sind bestrebt, auch über Generationen, mit unserer Arbeit, unserem Denken und Tun, Sie mit den daraus entstehenden Produkten zu verwöhnen.

Udo und Annette Kramer

 


So ging‘s los

Unser Ladengeschäft Anfang der 1970er Jahre.
Die Gründer Verena und Alfred Kramer

Im Oktober 1970 haben Alfred und Verena Kramer unsere Metzgerei in Hüfingen eröffnet. Im Vorfeld hatten sie viel zu tun. Das komplette Anwesen wurde abgerissen und vollständig neu aufgebaut. Hierbei wurde gezielt darauf geachtet, dass Produktion und Verkaufsraum auf dem aktuellen Stand der Technik und Hygiene waren. Bereits 1973 wurde ein Neubau des Schlacht- und eines Kühlhauses im rückwärtigen Bereich auf den Weg gebracht. Dieser Schritt war wegweisend und für die positive Entwicklung unserer Metzgerei ausschlaggebend.

Unsere Kunden sind es seit jeher gewohnt, in einem ansprechenden Verkaufsraum bedient zu werden. Damit wir unseren Kunden das bieten können, wurde der Verkaufsraum in den Jahren 1979, 1988 und 2005 umgebaut, optimiert und neu konzipiert.

Im Jahr 1997 sind wir in die Fußstapfen von Alfred und Verena Kramer getreten. Seit 2014 erstrahlt unsere Metzgerei in Blau. Ein neues Farbkonzept der Fassaden und die Angleichung der Ladeninnengestaltung ist ein weiterer Schritt um das Einkaufen für unsere Kunden so angenehm wie möglich zu gestalten.


Das Jetzt

Unser kompetentes und freundliches
Verkaufsteam begrüßt Sie gerne bei uns.

In einer Zeit, in der Schlachthöfe pro Tag tausende Tiere im Akkord schlachten, LKWs mit Tieren durch ganz Europa fahren und Mastfabriken die „Ware“ Tier schnellstmöglich auf das ideale Schlachtgewicht trimmen, schlachten wir ausschließlich Tiere aus artgerechter, regionaler Haltung.

Alle Landwirte liefern ihr Schlachtvieh selbst an und laden es schonend bei uns ab. Montags werden bei uns die Schweine und Donnerstags das Großvieh bzw. die Kälber geschlachtet.

Schlachtzahlen:

Schweine, ca. 1600 Schweine/Jahr, im Schnitt 30 Stück pro Woche

ca. 110 junge Rinder/Jahr, im Schnitt 2 pro Woche, ca. alle 2 Wochen ein Kalb.

Ein moderner Maschinenpark, durchgängige Produktüberwachung aber auch traditionelles Handwerk garantieren die gleichbleibend hohe Qualität und den feinen Geschmack unserer Fleisch- und Wurstwaren. Die regelmäßige Begleitung unserer Produktion durch qualifizierte Fachberater gewährleistet eine gleichbleibend, hervorragende Qualität. Ohne gut ausgebildete, motivierte und teamfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geht es natürlich nicht. So sind wir froh und stolz darauf, dass wir zur Zeit 8 Mitarbeiter in der Produktion und 9 Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter im Verkauf beschäftigen können.


„Die Grundlage unserer täglichen Arbeit sind das Wohlergehen der Tiere und die sorgsame Pflege der Äcker und Wiesen. Somit sind wir in der Lage, hochwertige Lebensmittel zur Zufriedenheit der Verbraucher zu produzieren. Es freut uns sehr, wenn die Kunden diese Bemühungen und Leidenschaft für unseren Beruf wertschätzen und so für uns auch ein wirtschaftliches Arbeiten möglich machen.“

Klaus Bäurer, Landwirt

 


Unsere und auch Ihre Zukunft

links: David Schrempp (Auszubildender im 2. Lehrjahr)
mitte: Theodor Gut
(bildet sich zum Fleischermeister weiter)
rechts: Leo Kramer (Auszubildender im 1. Lehrjahr)

Seit Jahren bilden wir Fachkräfte aus. Ob im Verkauf oder in der Produktion, die Auszubildenden werden gefördert und gefordert. Die erfolgreichen Abschlüsse sprechen für sich. Nach der Ausbildung geht es weiter, das Lernen hat nie ein Ende. Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden unterstützt und haben die Möglichkeit sich fortzubilden. Wir sind mit Rat und Tat an ihrer Seite, auch wenn es mal schwierig wird. Das Geben und Nehmen ist gut für den Einzelnen, für den Betrieb und natürlich für Sie, unsere Kunden!

Ausblick

Wie wird es weitergehen? Leider kann uns diese Frage niemand beantworten. Doch wir sind froh, dass das Fleischerhandwerk auch bei jungen Menschen Interesse findet. Wir alle haben weiterhin Freude an unserem täglichen Tun. Zum einen ist unsere Produktion bestrebt, Sie mit erstklassigen Wurst- und Fleischwaren zu versorgen und zu verwöhnen, zum anderen gilt für unser Verkaufsteam: der Kontakt mit den Kunden und die vielen, schönen Begegnungen freuen uns immer wieder und lassen uns Spaß an unserer Arbeit haben.

Schlusswort

„Von der Schlachtung bis zum Verkauf wird alles hier im Betrieb gemacht.
Wir wissen woher die Tiere kommen und wie sie aufgezogen wurden. Ich bin stolz darauf,
was und wie wir produzieren und welch tolle Qualität unsere Kunden bekommen.“
Andreas Stadler, Produktionsleiter

Nun gilt Ihnen allen unser Dank. Wir sagen Danke unseren treuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir sagen Danke für den täglichen Einsatz und die langjährige Treue und wünschen uns noch viele Jahre des gemeinsamen Schaffens. Unseren Kindern die unser Geschäft mittragen. Unserer Familie, unseren Lieferanten, unseren Freunden, Weggefährten und unseren Handwerkern.
Besonders möchten wir einen herzlichen Dank an unsere Kunden aussprechen. Danke für die Treue zu unserem Haus.

Familie Udo und Annette Kramer

P. S. Unseren Jubiläumsflyer können sie hier herunterladen.

Wenn sie über aktuelle Angebote informiert werden wollen, schicken sie uns eine E-Mail an: info@metzgereikramer.de